UnternehmenServiceProdukteFinanceKundencenterJobsKontakt
VEMAG Maschinenbau GmbH - Messe Iba 25.10.2021 - 28.10.2021
Deutsch
15.04.2021

VEMAG tritt dem Verband für Alternative Proteinquellen BALPro e.V. bei

Wertvoller Beitrag zur Förderung und Weiterentwicklung des plant-based Sektors

Die Nachfrage nach pflanzenbasierten Endprodukten wächst kontinuierlich. Um den Markt der alternativen Proteinquellen für die Zukunft optimal aufzustellen, ist ein offener Austausch entlang der gesamten Prozesskette von großer Bedeutung. Der Verband für Alternative Proteinquellen e.V. BALPro bietet als unabhängige Plattform die ideale Möglichkeit, in den branchenübergreifenden Dialog zu treten. BALPro hat sich zum Ziel gesetzt, Experten aus unterschiedlichsten Fachbereichen zusammenzubringen. Das Netzwerk, bestehend aus Start-Ups, Unternehmen und Lebensmittelexperten, soll zu mehr Transparenz, Expertise und Innovationskraft in der Lebensmittelproduktion beitragen. In vielen Haushalten werden schon heute mehr pflanzenbasierte Produkte verzehrt als noch vor fünf Jahren, weiteres Wachstum wird prognostiziert. Mit der Mitgliedschaft bei BALPro e.V. möchte VEMAG unter anderem dazu beitragen, dass plant-based Produkte auch langfristig zu konkurrenzfähigen Preisen für die breite Masse verfügbar sind.

VEMAG ist davon überzeugt, die Entwicklung des plant-based Sektors positiv beeinflussen zu können. Das Portfolio an Vakuumfüllmaschinen und Vorsatzgeräten zum Portionieren, Formen und Ablegen lässt sich leicht an variierende Rohstoffe anpassen und eignet sich hervorragend zur Verarbeitung alternativer Proteinquellen. Damit bietet VEMAG flexible Lösungen für die Produktion von pflanzenbasierten Lebensmitteln und blickt zudem auf jahrelange Expertise zurück. Eine hohe Innovationsbereitschaft, der ausgeprägte Kundenfokus und das technologische Know-How bilden die Basis für wirtschaftliche, flexible und verlässliche Lösungen.

Der offene Dialog über Technologien, Prozesse und Produkte innerhalb des Netzwerkes kann nachhaltig für ein gesundes Marktwachstum sorgen. Die VEMAG möchten ihr Wissen im Bereich Füll-, Form- und Portioniertechnologie teilen, die Entwicklung innovativer Produktideen vorantreiben sowie geeignete technische Systeme bereitstellen. Angetrieben durch neue Impulse will das Unternehmen seine Maschinenlösungen stetig optimieren und sein Produktportfolio kontinuierlich erweitern. Als Teil der BALPro Community kann VEMAG einen wertvollen Beitrag zum Ausbau des plant-based Sektors leisten. 

  

Mehr Informationen erhalten Sie bei:

Marketing
Tel.: +49 (0)4231 – 777-0
E-Mail:    e-mail(at)vemag.de

VEMAG Maschinenbau GmbH
Postfach 1620
27266 Verden(Aller)

Web: www.vemag.de